monster

Malmsturm – Die Fragmente: Eldbrynn – legendäre Rüstung des Nordens

Schriften des Nordens …und aus den Tiefen der Leere und der Kälte strömten die Dunklen herbei. Lange hielten die Tore des Abgrunds in der Verbannung, in die sie ihre Niederlage am Beginn der Zeit geführt hatte. Nun war ein Tor gebrochen und mit vielen Beinen und Armen, Augen und Mündern ohne Zahl, schwärmten die Soldaten des schwarzen Eises in die Welt unter Sonne und Mond… Zeilen 23-25 der Eldbrynn-Saga, Übersetzung der Mhanala-Schriftrollen durch Imbrand von Grimwerk     Eine der vielleicht ältesten Sagas des wahrlich nicht an Legenden armen Nordens ist wohl die Geschichte...

weiterlesen...

Malmsturm – Die Fragmente: Der Nagwinter – der Winter im Sommer

Besucher, die es in die Abgeschiedenheit des Nordens verschlagen hat, überrascht es meist nicht sonderlich, dass ihnen die barbarischen Einheimischen stets mit einem gewissen mitleidigen Spott begegnen, wenn sie sich über das raue Klima beschweren oder gar die unbarmherzige Kälte des nordischen Winters mit buchstäblich klappernden Zähnen beklagen. Ein wenig merkwürdig erscheint es einigen jedoch, wenn dann selbst die härtesten Krieger mit fast kindlicher Furcht im Blick vom furchtbaren Unheil des Nagwinters erzählen. Vom Hodmimforst bis zu den Eisfeldern der Khor-Ebene scheinen jeder Mann...

weiterlesen...

Kleiner Wasserstand zum zweiten Buch

Während Werner noch am Bestiarium feilt, welches den Appendix des Weltenbuches füllen wird und Björn fleissig an der stattlichen 300-Marke der Illustrationen kratzt, sitze ich am Layout des zweiten Kapitels und versuche den Norden zu bändigen. Wie es aussieht dürfte “Malmsturm — Die Welt” zur Ratcon 2011 also tatsächlich erscheinen.

weiterlesen...

Mitmachmonster: Das Orakel der Sechs Stimmen

Athair hat in seinem Blog Zauberferne die Aktion “Mitmachmonster” ausgerufen: Von euch, liebe Leser, wünsche ich mir, dass ihr das jeweilige Wesen – in den Kommentaren – fürs Rollenspiel beschreibt. Mit Spielwerten, mit Ausführungen zum Lebensraum, mit Namen, mit körperlichen Merkmalen (Größe, Farben,…), Infos zur Bedeutung der Kreatur für ein bestimmtes Setting, oder, oder, oder. Schön wäre es, wenn so viele verschiedene Interpretationen herauskommen würden. Deswegen ist es auch völlig egal, für welches Setting oder für welche Regeln ihr etwas beschreibt. Nun...

weiterlesen...

Mitmachmonster “Tollgreiser”

Athair hat in seinem Blog Zauberferne die Aktion “Mitmachmonster” ausgerufen: Von euch, liebe Leser, wünsche ich mir, dass ihr das jeweilige Wesen – in den Kommentaren – fürs Rollenspiel beschreibt. Mit Spielwerten, mit Ausführungen zum Lebensraum, mit Namen, mit körperlichen Merkmalen (Größe, Farben,…), Infos zur Bedeutung der Kreatur für ein bestimmtes Setting, oder, oder, oder. Schön wäre es, wenn so viele verschiedene Interpretationen herauskommen würden. Deswegen ist es auch völlig egal, für welches Setting oder für welche Regeln ihr etwas beschreibt. Tollgreiser Tollgreiser...

weiterlesen...

…und Monstern

Glaubt mir: Die Geckos und Chamäleons in den Türmen der Daemonologen haben menschliche Augen! Sie sind nichts anderes als die verwandelten Körper gescheiterter Diebe und Einbrecher! – irgendwo im Imperium

weiterlesen...