Deutschsprachige Sword & Sorcery Romane

Ihr findet in Malmsturm – Die Fundamente auf Seite 373 Referenzwerke zum Thema Malmsturm respektive Sword & Sorcery. Der gute Tom hat jüngst eine öffentlich einsehbare Evernote-Notiz mit deutschsprachige Sword & Sorcery Romane und Anmerkungen angelegt und diese Im T: geteilt. Nun machen wir gemeinsame Sache und veröffentlichen diese äußerst hilfreiche Liste hier in der Hoffnung, der Zugänglichkeit förderlich zu sein.

  • Neu hinzugekommene Bücher sind jeweils rot markiert.
  • Nur noch antiquarisch erhältliche Bücher sind blau markiert.
  • Ob dem Genre zugehörig zu überprüfende Bücher sind grün markiert.

Conan

Conan Gelbe Reihe bei Heyne, nur noch gebraucht erhältlich. Ab Band 15 wurde auf eine schwarze Umschlaggestaltung gewechselt. Im Rahmen einer Neuauflage wurden dann auch die ersten 14 Bände mit neuem Umschlag veröffentlicht. Der Einfachheit halber sind die zwischen 1970 und 1972 gekürzten 11 Conan Übersetzungen hier ebenfalls aufgeführt.

  • Der große Conan, Robert Jordan 
  • Nr. 1 – Conan (ungekürzt), Robert E. Howard + L. Sprague de Camp + Lin Carter 
  • Nr. 1 – Conan, Robert E. Howard + L. Sprague de Camp + Lin Carter 
  • Nr. 2 – Conan und der Zauberer, Andrew J. Offutt 
  • Nr. 3 – Conan der Söldner, Andrew J. Offutt 
  • Nr. 4 – Conan und das Schwert von Skelos, Andrew J. Offutt 
  • Nr. 5 – Conan und der Spinnengott, L. Sprague de Camp 
  • Nr. 6 – Conan von Cimmerien (ungekürzt), Robert E. Howard + L. Sprague de Camp + Lin Carter 
  • Nr. 6 – Conan von Cimmeria, Robert E. Howard + L. Sprague de Camp + Lin Carter 
  • Nr. 7 – Conan, der Rebell, Poul Anderson 
  • Nr. 8 – Conan der Pirat (ungekürzt), Robert E. Howard + L. Sprague de Camp + Lin Carter 
  • Nr. 8 – Conan der Freibeuter, Robert E. Howard + L. Sprague de Camp + Lin Carter 
  • Nr. 9 – Conan und die Straße der Könige, Karl Edward Wagner 
  • Nr. 10 – Conan der Wanderer (ungekürzt), Robert E. Howard + L. Sprague de Camp + Lin Carter 
  • Nr. 10 – Conan der Wanderer, Robert E. Howard + L. Sprague de Camp + Lin Carter
  • Nr. 11 – Conan der Abenteurer (ungekürzt), Robert E. Howard + L. Sprague de Camp + Lin Carter 
  • Nr. 11 – Conan der Abenteurer, Robert E. Howard + L. Sprague de Camp + Lin Carter
  • Nr. 12 – Conan der Freibeuter, L. Sprague de Camp + Lin Carter 
  • Nr. 12 – Conan der Bukanier, L. Sprague de Camp + Lin Carter 
  • Nr. 13 – Conan der Krieger (ungekürzt), Robert E. Howard + L. Sprague de Camp + Lin Carter 
  • Nr. 13 – Conan der Krieger, Robert E. Howard + L. Sprague de Camp + Lin Carter 
  • Nr. 14 – Conan der Schwertkämpfer, L. Sprague de Camp + Lin Carter + Björn Nyberg 
  • Nr. 15 – Conan der Thronräuber (ungekürzt), Robert E. Howard + L. Sprague de Camp + Lin Carter 
  • Nr. 15 – Conan der Usurpator, Robert E. Howard + L. Sprague de Camp + Lin Carter
  • Nr. 16 – Conan der Befreier, L. Sprague de Camp + Lin Carter
  • Nr. 17 – Conan der Eroberer (ungekürzt), Robert E. Howard + L. Sprague de Camp 
  • Nr. 17 – Conan der Eroberer, Robert E. Howard + L. Sprague de Camp 
  • Nr. 18 – Conan der Rächer, Robert E. Howard + Björn Nyberg + L. Sprague de Camp 
  • Nr. 18 – Conan der Rächer (ungekürzt), Robert E. Howard + Björn Nyberg + L. Sprague de Camp 
  • Nr. 19 – Conan von Aquilonien, L. Sprague de Camp + Lin Carter 
  • Nr. 20 – Conan von den Inseln (ungekürzt), L. Sprague de Camp + Lin Carter
  • Nr. 20 – Conan von den Inseln, L. Sprague de Camp + Lin Carter 
  • Nr. 21 – Conan der Barbar, Lin Carter + L. Sprague de Camp
  • Nr. 22 – Conan der Verteidiger, Robert Jordan
  • Nr. 23 – Conan der Unbesiegbare, Robert Jordan 
  • Nr. 25 – Conan der Unüberwindliche, Robert Jordan 
  • Nr. 26 – Conan der Siegreiche, Robert Jordan 
  • Nr. 27 – Conan der Prächtige, Robert Jordan 
  • Nr. 28 – Conan der Glorreiche, Robert Jordan 
  • Nr. 29 – Conan der Tapfere, John Maddox Roberts 
  • Nr. 30 – Conan der Furchtlose, Steve Perry
  • Nr. 31 – Conan der Renegat, Leonard Carpenter
  • Nr. 32 – Conan der Champion, John Maddox Roberts 
  • Nr. 33 – Conan der Herausforderer, Steve Perry 
  • Nr. 34 – Conan der Marodeur, John Maddox Roberts
  • Nr. 35 – Conan und der Schatz des Tranicos, Robert E. Howard 
  • Nr. 36 – Conan und der Flammendolch, Robert E. Howard + L. Sprague De Camp 
  • Nr. 37 – Conan der Draufgänger, John Maddox Roberts
  • Nr. 38 – Conan der Wagemutige, Roland Green
  • Nr. 39 – Conan der Kriegsherr, Leonard Carpenter 
  • Nr. 40 – Conan der Held, Leonard Carpenter 
  • Nr. 41 – Conan der Unbezähmbare, Steve Perry 
  • Nr. 42 – Conan der Angreifer, Leonard Carpenter 
  • Nr. 43 – Conan der Landsknecht, Steve Perry 
  • Nr. 44 – Conan der Schreckliche, Steve Perry 
  • Nr. 45 – Conan der Große, Leonard Carpenter 
  • Nr. 46 – Conan der Beschützer, Roland Green
  • Nr. 47 – Conan das Schlitzohr, John Maddox Roberts 
  • Nr. 48 – Conan der Jäger, Sean A. Moore
  • Nr. 50 – Conan der Gladiator, Leonard Carpenter 
  • Nr. 51 – Conan und die Amazone, John Maddox Roberts 
  • Nr. 52 – Conan und der Saphir-Lotus, John C. Hocking 
  • Nr. 53 – Conan der Ausgestoßene, Leonard Carpenter
  • Nr. 54 – Conan der Gnadenlose, Roland Green 

Conan (Robert E. Howard) – derzeit sind nur die Festa Romane erhältlich, die Heyne Ausgaben nur noch gebraucht.

  • Conan 1: Die Original-Erzählungen aus den Jahren 1932 und 1933 [Heyne]
  • Conan 2: Die Original-Erzählungen aus den Jahren 1933 und 1934 [Heyne]
  • Conan 3: Die Original-Erzählungen aus den Jahren 1934 und 1935 [Heyne]
  • Conan Band 1–6: Die Originalerzählungen [Festa Verlag] – sechs Bände (Hardcover oder Paperback) oder alternativ auch als Ebook

Thongor

(Lin Carter) – nur noch antiquarisch als Taschenbuch für kleines Geld oder die Ebook Version aus dem Apex Verlag.

  • Thongor und der Zauberer von Lemuria [Goldmann/Apex]
  • Thongor und die Stadt der Drachen [Goldmann/Apex]
  • Thongor und die schwarzen Götter [Goldmann/Apex]
  • Thongor in der Stadt der Zauberer [Goldmann/Apex]
  • Thongor am Ende der Zeit [Goldmann/Apex]
  • Thongor gegen die Piraten von Tarakus [Goldmann/Apex]

Kane

(Karl Edward Wagner)

  • Der Blutstein [Golkonda Verlag]
  • Kreuzzug des Bösen [Golkonda Verlag]
  • Herrin der Schatten [Golkonda Verlag]

ACHTUNG:  Die Neuauflage aus dem Golkonda Verlag basiert auf der Ausgabe von Centipede Press. Hierbei handelt es sich um fünf Bände. Der Golkonda Verlag hat aber bisher nur die ersten drei Bände übersetzt. Death Angel’s Shadow und Night Winds, die alle Kurzgeschichten um Kane enthalten, gibt es noch nicht in einer neuen deutschen Übersetzung. Hier soll es noch Probleme mit den Rechten die wohl nicht so einfach zu bekommen sind.

Da der frühere Golkonda Inhaber Hannes Riffel von Anfang an vor hatte, nur die ersten drei Bände zu übersetzen, halte ich die Behauptung mir den Rechten für eine Schutzbehauptung. Vermutlich ist auch das Interesse an Kane nicht groß genug in Deutschland. Inzwischen ist der Golkonda Verlag leider auch (nach der Übernahme durch den Europa Verlag) in einer (finanziellen) Schieflage. – 16.10.2020


Alternativ: 6 Einzel- bzw. 2 Sammelbände [alle Bastei Lübbe]

Sammelbände:

  • Das Buch Kane [Bastei Lübbe]
  • Kane der Verfluchte [Bastei Lübbe]

Einzelbände:

  • Der Verfluchte [Bastei Lübbe]
  • Kreuzzug des Bösen [Bastei Lübbe]
  • Sohn der Nacht [Bastei Lübbe]
  • Herrin der Schatten [Bastei Lübbe]
  • Der Blutstein [Bastei Lübbe]
  • Die Rache des Verfluchten [Bastei Lübbe]

Die zwei Geschichten Misericordia (Misericorde) und  Der Andere (The Other One) sind nur im Magira Jahrbuch der Fantasie Jahrgang 2009 zu finden. Der Schatz von Lynortis erschien 1987 in Magira #37.

Fafhrd und der Graue Mausling

(Fritz Leiber)

  • Der Unheilige Gral: Die Abenteuer von Fafhrd und dem Grauen Mausling 1 [Edition Phantasia]
  • Die Herren von Quarmall: Die Abenteuer von Fafhrd und dem Grauen Mausling 2 [Edition Phantasia]
  • Der traurige Henker: Die Abenteuer von Fafhrd und dem Grauen Mausling 3 [Edition Phantasia]
  • Das Meerweib: Die Abenteuer von Fafhrd und dem Grauen Mausling 4 [Edition Phantasia]

Alternativ: 6 Einzel- bzw. 2 Sammelbände (alle Heyne)

Red Sonja

(David C. Smith und Richard L. Tierney)

  • Der Ring von Ikribu [Apex Verlag (Ebook und Print)]
  • Die Nacht der Dämonen [Apex Verlag (Ebook und Print)]
  • Die Hölle lacht [Apex Verlag (Ebook und Print)]
  • Endithors Tochter [Apex Verlag (Ebook und Print)]
  • Der Prinz der Hölle [Apex Verlag (Ebook und Print)]
  • Der Stern des Untergangs [Apex Verlag (Ebook und Print)]

Der Apex Verlag hat nach eigener Angabe 2020 die sechs Bände komplett überarbeitet.

Die Red Sonja Romane aus dem Jahr 1985, erschienen beim Heyne Verlag, gibt es nur noch gebraucht.

  • Der Ring von Ikribu [Apex Verlag (Ebook und Print)]
  • Die Nacht der Dämonen [Apex Verlag (Ebook und Print)]

gibt es seit Anfang Mai 2018 auch als Paperback über Amazon.

Die Verfügbarkeit der Bücher aus dem Apex Verlag als Paperback wechselt ständig. 17.6.2021

Jirel die Amazone/ Jirel of Joiry

(C. L. Moore) – gebraucht für kleines Geld.

  • Jirel die Amazone [Terra Fantasy #25]

Neuauflage:

  • Jirel die Amazone [Festa Verlag]

Kull

(Robert E. Howard)

  • Verbannt aus Atlantis [Festa Verlag]
  • Gesammelte Werke [Apex Verlag (Ebook und Print)]

Prester John

(Norvell W. Page) – gebraucht für kleines Geld.

  • Flammenzauber [Terra Fantasy #89]
  • Söhne des Bärengottes [Terra Fantasy #90]

Brak der Barbar

(John Jakes) – gebraucht für kleines Geld bzw. die Kindle-Ausgabe aus dem Apex Verlag.

  • Schiff der Seelen [Terra Fantasy]
  • Tochter der Hölle [Terra Fantasy]
  • Das Mal der Dämonen [Terra Fantasy]
  • Die Götzen erwachen [Terra Fantasy]
  • Am Abgrund der Welt [Terra Fantasy]
  • Götter, Gnome und Giganten [Terra Fantasy]
  • Das Mädchen im Meerstein (in SF Stories 20) [Ullstein]

Neuauflage:

  • Brak der Barbar: Die komplete Saga [Apex Verlag (Ebook und Print)]

Einzelband:

  • Brak der Barbar 1: Die Barke der Seelen [Apex Verlag (Ebook und Print)]

Auch für Brak gilt, der abschließende Roman, in dem der Barbar endlich Khurdistan und damit sein Ziel erreicht, wurde von John Jakes noch nicht veröffentlicht, liegt aber angeblich in der Schublade.

Raven

(Richard Kirk) – gebraucht für kleines Geld.

  • Sammelband (5 Bände): Raven die Schwertkämpferin [Bastei Lübbe]

Einzelbände:

  • Raven die Schwertermeisterin [Bastei Lübbe]
  • Raven und der Hexenmeister [Bastei Lübbe]
  • Raven und der Eisgott [Bastei Lübbe]
  • Raven und der Schattenlord [Bastei Lübbe]
  • Raven, Göttin des Todes [Bastei Lübbe]

Richard Kirk, bekannt als Autor der Buchreihe Raven, die Schwertkämpferin, war das gemeinsame Pseudonym der beiden Autoren Robert Holdstock und Angus Wells. Ein abschließender sechster Band der das Schicksal von Raven klärt, war im Gespräch, wurde aber nie geschrieben.

Jalav die Amazone

(Sharon Green) – gebraucht zu halbwegs vernünftigen Preisen.

  • Der Kristall von Mida [Knaur]
  • Ein Schwur für Mida [Knaur]
  • Die Erwählte von Mida [Knaur]

Bran Mak Morn

(Robert E. Howard u. a.) – gebraucht zu hohen Preisen oder die Ebook Ausgabe.

  • Herrscher der Nacht [Terra Fantasy]
  • Die Sage von Bran Mak Morn I: König der Pikten [Bastei Lübbe]
  • Die Sage von Bran Mak Morn II: Legion der Schatten [Bastei Lübbe]
  • Die Sage von Bran Mak Morn III: Die Nebelhexe [Bastei Lübbe]

Neuauflage:

  • Könige der Nacht: Die Bran Mak Morn Erzählungen [Apex Verlag (Ebook und Print)]
  • Die Nebelhexe: Ein Bran Mak Morn Roman [Apex Verlag (Ebook und Print)]
  • Legion der Schatten: Ein Bran Mak Morn Roman [Apex Verlag (Ebook und Print)]

Cormac Mac Art

(Robert E. Howard) – gebraucht, zum Teil hohe Preise.

  • Die Tiger der See [Heyne]
  • Die Nebel des Untergangs [Heyne]
  • Der Turm des Todes [Heyne]
  • Die Todesvögel [Heyne]
  • Das Schwert des Kelten [Heyne]
  • Der unsterbliche Hexer [Heyne]
  • Das Zeichen des Mondes [Heyne]

Neuauflage:

  • Krieger des Nordens: Die Cormac Mac Art Erzählungen [Apex Verlag (Ebook und Print)]

Solomon Kane

(Robert E. Howard)

  • Solomon Kane: Die komplette Saga [Apex]

Weitere Romane um Solomon Kane erschienen in der Terra Fantasy Reihe und beim Festa Verlag. Um welche Titel es sich handelt kommt noch.

Elric

(Michael Moorcock)

Der Apex Verlag hat bereits 2018 angekündigt die Werke von Moorcock als Ebook herauszubringen. Bisher hat sich aber nichts getan.

  • Elric von Melnibone: Die Sage vom Ende der Zeit (Sammelband 6 Bände) [Heyne] – gebraucht erhältlich.

Einzelbände:

  • Elric von Melnibone [Heyne]
  • Die See des Schicksals [Heyne]
  • Der Zauber des weißen Wolfs [Heyne]
  • Der verzauberte Turm [Heyne]
  • Im Banne des schwarzen Schwertes [Heyne]
  • Sturmbringer [Heyne]

Neuauflage:

  • Elric – Der Blutthron: Erster Teil der Elric von Melnibone Fantasy Saga [Mantikore]

Weitere Elric Romane

  • Die Festung der Perle [Heyne] 7. Elric Band
  • Die Rache der Rose [Heyne] 8. Elric Band
  • Am Hof der Perle [Heyne] Sammelband. Enthält die Bände 7 und 8.

Corum (Michael Moorcock) – gebraucht erhältlich.

  • Das Buch Corum (Sammelband 6 Bände) [Bastei Lübbe]

Einzelbände:

  • Der scharlachrote Prinz [Bastei Lübbe]
  • Die Königin des Chaos [Bastei Lübbe]
  • Das Ende der Götter [Bastei Lübbe]
  • Das kalte Reich [Bastei Lübbe]
  • Der gefangene König [Bastei Lübbe]
  • Das gelbe Streitroß [Bastei Lübbe]

Die Drenai Saga

(David Gemmell)

  • Die Legende [Knaur]
  • Der Schattenprinz [Knaur]
  • Waylander [Knaur]
  • Der Bronzefürst [Knaur]
  • Im Reich des Wolfes [Knaur]
  • Druss – Die Legende [Knaur]
  • Die Augen von Alchazza [Knaur]
  • Winterkrieger [Knaur]
  • Waylander der Graue [Knaur]
  • Der Weiße Wolf [Knaur]
  • Swords of Night and Day – noch nicht übersetzt

frühere Ausgaben erschienen u. a. im Bastei Lübbe Verlag.

Die Schwarze Schar

(Glen Cook) auf Deutsch gibt es inzwischen die ersten vier Bände bei Mantikore. Der vierte Band ist dabei erstmalig auf Deutsch erschienen.

  • Im Dienst der Seelenfänger [Blanvalet]
  • Nacht über Juniper [Blanvalet]
  • Die Rückkehr des Bösen [Blanvalet]

Neuauflage:

  • Seelenfänger [Mantikore]
  • Todesschatten [Mantikore]
  • Dunkle Zeichen [Mantikore]
  • Schattenspiel [Mantikore]

Klingentrilogie

(Joe Abercrombie)

  • Kriegsklingen [Heyne]
  • Feuerklingen [Heyne]
  • Königsklingen [Heyne]

Diebeswelt-Zyklus

(Robert Asprin Hrsg.) – gebraucht erhältlich.

  • Die Diebe von Freistatt [Bastei Lübbe]
  • Der Blaue Stern [Bastei Lübbe]
  • Zum Wilden Einhorn [Bastei Lübbe]
  • Die Rache der Wache [Bastei Lübbe]
  • Die Götter von Freistatt [Bastei Lübbe]
  • Verrat in Freistatt [Bastei Lübbe]
  • Der Krieg der Diebe [Bastei Lübbe]
  • Hexennacht [Bastei Lübbe]
  • Sturm über Freistatt [Bastei Lübbe]
  • Armeen der Nacht [Bastei Lübbe]
  • Die Farbe des Zaubers [Bastei Lübbe]
  • Die Säulen des Feuers [Bastei Lübbe]
  • Die Herrin der Flammen [Bastei Lübbe]
  • Der Bann der Magie [Bastei Lübbe]
  • Im Herzen des Lichts [Bastei Lübbe]
  • Die Macht der Könige [Bastei Lübbe]
  • Das Versprechen des Himmels [Bastei Lübbe]
  • Abschied von Freistatt [Bastei Lübbe]
  • Tempus [Bastei Lübbe]
  • Der dunkle Held [Bastei Lübbe]

Das Buch der Schwerter

(Fred Saberhagen)

  • Sammelband (alle 3 Romane in einem Band) [Knaur]

Neuauflage:

  • Das erste Buch der Schwerter [Cross Cult]
  • Das zweite Buch der Schwerter [Cross Cult]
  • Das dritte Buch der Schwerter [Cross Cult]

Blutroter Stahl: Eine Sword & Sorcery-Anthologie

(Andre Skora, Ingo Schulze,‎ Michael Quay Hrsg.)

  • Blutroter Stahl [Prometheus]

Neuauflage:

  • Blutroter Stahl [Mantikore], um vier Geschichten erweitert

Die zwei Schneiden des Glücks

(Tobias Reckermann)

  • Die zwei Schneiden des Glücks (CreateSpace Independent Publishing Platform)

Rote Axt, Schwarze Sonne

(Michael Karner)

  • Rote Axt, Schwarze Sonne [Kindle Edition]

Nifft the Lean

(Michael Shea) – gebraucht für kleines Geld.

  • Die Reise durch die Unterwelt [Ullstein]
  • Fischzug im Dämonenmeer [Ullstein]

Born to Exile

(Phyllis Eisenstein)

  • Alaric [Heyne]

Grittel Sundohta Stories

(Ardath Mayhar) – gebraucht für kleines Geld.

  • Amazonen! (enthält imo keine Grittel Geschichten aber weibliche S&S Heldinnen Stories) [Bastei Lübbe]
  • Neue Amazonen Geschichten (enthält die S&S Geschichte “Der Wiederspenstigen Rache“) [Bastei Lübbe]

Beide Sammelbände wurden von Jessica Salmonson herausgegeben.

Imaro

(Charles Saunders) – nur gebraucht erhältlich.

  • Tempel des Grauens [Terra Fantasy #81]
  • Der dunkle König [Terra Fantasy #88]

Die Xothic Legenden

(Lin Carter) – gebraucht und relativ teuer erhältlich. Es gibt kein Ebook.

  • Sammelband: Die Xothic Legenden [Festa Verlag]

Sword & Sorcery

(Henry Kuttner) – nur gebraucht erhältlich.

  • Donner in der Morgendämmerung in: Hubert Straßl (Hrsg.): Magira 16/17
  • Jenseits des schlafenden Phoenix in: Verena C. Harksen (Hrsg.): Das Land hinter den Spiegeln [Fischer-Boot]
  • Drachenmond in: Walter Spiegl (Hrsg.): Science Fiction Stories 20 [Ullstein]
  • Der Fluch der Stadt in: Lin Carter (Hrsg.): Die Zaubergärten [Pabel]
  • Die Zitadelle in der Dunkelheit in: Walter Spiegl (Hrsg.): Science Fiction Stories 23 [Ullstein]

Sword & Sorcery

(Tanith Lee) – nur gebraucht erhältlich.

  • Cyrion [Bastei Lübbe]

Kothar, der Schwertkrieger

(Gardner F. Fox) – nur gebraucht erhältlich.

  • Kampf im Labyrinth (TF #64)
  • Die rote Hexe (TF #67)
  • Die Dämonenkönigin (TF #70)
  • Des Hexers Fluch (TF #73)
  • Der Barbar und der Meuchler (TF #76)

Nevèrÿon“-Erzählungen

(Samuel R. Delany)

Wurde Ende der 80er Jahre bis Band 3 (von 4) bereits ins Deutsche übersetzt.

  • Band 1: Geschichten aus Nimmèrÿa [Bastei Lübbe]
  • Band 2: Flucht aus Nimmerya [Bastei Lübbe]
  • Band 3:  Das Land Nimmerya [Bastei Lübbe]

Neuauflage:

  • Geschichten aus Nimmèrÿa (Nimmèrÿa 1) [Golkonda Verlag]
  • Nimmeryána (Nimmèrÿa 2) [Golkonda Verlag]
  • Flucht aus Nimmèrÿa (Nimmèrÿa 3) – noch nicht erschienen [Golkonda Verlag], erscheint am 22.3.2019  Veröffentlichung: auf unbestimmte Zeit verschoben.
  • Rückkehr nach Nimmèrÿa 4) [Golkonda Verlag]   noch nicht erschienen Band 4 ist fertig übersetzt, wird aber lt. des Übersetzers wegen der Insolvenz des Europa Verlages (zu dem Golkonda gehört), vorläufig nicht erscheinen (10/2020)

Anmerkung: Band 3 und 4 werden wie vermutet nicht mehr auf deutsch erscheinen. Band 1 und 2 liefen einfach zu schlecht, als dass sich der Verlag die Publikation weiterhin hätte leisten können. – 11.03.2021 Golkonda Verlag

Sword & Sorcery

(Clark Ashton Smith)

  • Hyperborea ZyklusDie Stadt der singenden Flamme [Festa Verlag]
  • Zothique Zyklus: Die Totenbeschwörer von Naat [Festa Verlag]

Alle zehn Geschichten aus dem Hyperborea Zyklus sind in dem oben aufgeführten Sammelband „Die Stadt der singenden Flamme“ enthalten. Manche der Geschichten gibt es auch in älteren Ausgaben, aber da die Übersetzungen durch die Bank schlecht sind, verzichte ich darauf sie hier vorzustellen.

Gonji

(T. C. Rypel)

  • Der Wind des Todes [Bastei Lübbe]
  • Die Seele des Stahls [Bastei Lübbe]
  • Die Stunde des Drachen [Bastei Lübbe]
  • Der Weg des Kriegers [Bastei Lübbe]

Asiatische Sword & Sorcery mit einem Samurai in der Hauptrolle. Spielt größtenteils in Osteuropa. Die ersten drei Bände gehören zusammen. Band 4 und 5 stehen für sich. Band 5 wurde nie ins Deutsche übersetzt. Es ist mir auch nicht bekannt, ob Rypel wie geplant den sechsten Band je zu Ende geschrieben hat.

Die sterbende Erde

(Jack Vance)

  • Die sterbende Erde [Heyne], [Edition Andreas Irle]
  • Blick in die Überwelt in: Bergner,Wulf H.: (Hrsg.) Die Kolonie auf dem 3. Planeten [Heyne]
  • Das Auge der Überwelt (Rastatt) gekürzt
  • Die Augen der Überwelt [Knaur] Neuauflage des vorher genannten Bandes, ungekürzt
  • Der Lachende Magier [Edition Andreas Irle] (Neuauflage von Die Augen der Überwelt) 
  • Ein Beutel voller Träume (in: Carter, Lin (Hrsg.:) Gefangen im Jenseits [Terra Fantasy #63]
  • Die siebzehn Jungfrauen (in: Carter, Lin (Hrsg.:) Tempel des Grauens [Terra Fantasy #81]
  • Cugel der Schlaue [Knaur], [Edition Andreas Irle], (auch erschienen in: Cugels Irrfahrten, Fantasy Productions, 2006)
  • Flug der Zauberer (in: Carter, Lin (Hrsg.:) Flug der Zauberer [Terra Fantasy #21]
  •  Rhialto der Wunderbare [Edition Andreas Irle]

Cugel

(Michael Shea)

  • Reise in die Unterwelt [Pabel]
  • Cugel in der Unterwelt [Pabel]

Marion Zimmer Bradley

  • Schwertschwestern – Magische Geschichten
  • Wolfsschwestern – Magische Geschichten II
  • Windschwester – Magische Geschichten III
  • Traumschwester – Magische Geschichten IV
  • Zauberschwestern – Magische Geschichten V
  • Mondschwester – Magische Geschichten VI
  • Drachenschwester – Magische Geschichten VII
  • Lichtschwester – Magische Geschichten VIII
  • Feuerschwester – Magische Geschichten IX
  • Sternenschwester – Magische Geschichten X
  • Feenschwester – Magische Geschichten XI
  • Sturmschwester – Magische Geschichten XII
  • Sonnenschwester – Magische Geschichten XIII
  • Silberschwester – Magische Geschichten XIV
  • Schlangenschwester – Magische Geschichten XV

Im Original sind alle in der Reihe Sword and Sorceress erschienen. In wie weit es sich hier um der Sword & Sorcery Literatur zugehörige Anthologien handelt, kann ich nicht sagen, da ich die Bücher nie gelesen habe.

Egil und Nix

(Paul S. Kemp)

  • Pakt des Blutes [Ebook Bastei Lübbe]
  • Gilde der Diebe [Ebook Bastei Lübbe]

wie bei so vielen Reihen wurde auch hier Band 3 nie ins Deutsche übersetzt.

Islamisch-arabische Sword & Sorcery von Saladin Ahmed

  • Das Schwert der Dämmerung [Ebook Heyne]

Das Sequel zum Schwert der Dämmerung steht noch aus, der Autor wollte dies irgendwann in den 2020er Jahren schreiben. Derzeit ist er als Texter bei Marvel angestellt. Zwei ebenfalls im selben Universum spielende Kurzgeschichten wurden noch nicht ins Deutsche übersetzt.

Einige Sammelbände mit Geschichten die teilweise schon in anderen Bänden erschienen:

  • Die Götter von Pegana – gebraucht für kleines Geld – enthält die Geschichten:
    • Elric am Ende der Zeit von Michael Moorcock
    • Im Banne Yslsls von Karl E. Wagner (eine Kane Geschichte)
    • Das Prinzip der Gerechtigkeit von W. Hohlbein und Karl-Ulrich Burgdorf
    • Der Schwarze Falke von Lin Carter
    • Das Universum der Inseln von Adrian Cole
    • Donner in der Morgendämmerung von Henry Kuttner (eine Elak von Atlantis Geschichte)
    • Der Weg nach Dilfar von Roger Zelazny
    • Mordins Kraft von Ray Cardwell und  Hugh Walker
    • Die Götter von Pegana von Lord Dunsany
    • Der Träumeschild von Andre Norton
    • Sternhöh von Fritz Leiber

Eine Anmerkung von Moonmoth dazu: „Die Götter von Pegana” ist eine Sammlung von Kurzgeschichten verschiedener Autoren, aber nicht dasselbe wie die Anthologie „The Gods of Pegāna“, die ausschließlich kurze Stories von Lord Dunsany enthält, die locker durch ihre Götterwelt verbunden sind. Beide haben natürlich die Geschichte von Dunsany aus dem Titel gemeinsam.

Sword & Sorcery Anthologen aus dem Apex Verlag

  • Valkyrie [Apex Verlag (Ebook und Print)]
  • Valkyrie 2 [Apex Verlag (Ebook und Print)]

Eine bunte Mischung bekannter (Fantasy-)Autoren und Geschichten, nicht nur aus dem Sword & Sorcery Bereich. Viele der Geschichten sind bekannt.

50 Jahre Heyne Verlag

Fantasy. 5 ungekürzte Romane in einem Band

  • Valeron der Barbar von Andrew J. Offutt
  • Der Träumer in der Zitadelle von Esther Rochon
  • Der Krähengott von Stuart Gordon
  • Weggefährten von Tanith Lee
  • Harkfast von Hugh C. Rae

Zumindest Valeron und Harkfast dürften der Sword & Sorcery zugehörig sein. Eine Prüfung steht noch aus, weil ich den Band erneut lesen muss.

Romane die noch der Überprüfung harren ob es sich wirklich um Sword & Sorcery und nicht evtl. Low Fantasy o. ä. handelt:

Tanith Lee – Die Birthgrave-Trilogie

  • im Herzen des Vulkans
  • Vazkor
  • Die Weiße Hexe

Stand: 18.06.2021