Unkategorisiert

Eisen im Feuer #6: La cartographie

Weiter geht es in unserer Reihe Eisen im Feuer, in der wir ein paar Ausblicke darauf geben woran derzeit so gearbeitet wird. Kurze Info: Malmsturm – Stätten der Verdammnis, unser Quellen- und Abenteuerband ist vorbestellbar. Wir haben es ja bereits im Auftaktartikel angesprochen: Unter euch gibt so einige Typen, die ziemlich auf Karten stehen. Auch in unseren Reihen gibt’s ein paar Kartenliebhaber – allen voran Werner. Da wir uns gern in Dinge verbeißen und einen gewissen Anspruch an uns und Malmsturm haben, wollten wir uns auch nicht lumpen lassen, nachdem das Thema »neue Karte« wiederholt im Team angesprochen worden war. Doch was tun, wenn man sich gegenseitig anguckt und feststellt, dass die Vorstellung von der Machbarkeit abweicht. Wir hatten ja bereits geschrieben, dass Björn nicht so aufs Kartenzeichnen steht. Und wie heißt es doch so schön: Schuster, bleib bei deinen Leisten. Wir haben uns also auf die Suche gemacht. Auf die Suche nach jemandem,  der Karten zeichnen kann, liebt und Ahnung davon hat.
Fündig wurden wir hier bei Ilanthar, einem Mitglied der Cartographers’ Guild aus dem benachbarten Frankreich. Ilanthar, der im echten Leben Julien heißt, scheut es nicht, große Projekte anzugehen – wie dieser Thread beweist. Als Julien zustimmte, die Welt von Malmsturm neu zu kartographieren, waren wir froh, jemanden mit diesen Qualifikationen gewinnen zu können. Im weiteren Verlauf der Entstehung der Karte werdet ihr noch Zeuge werden, wie euphorisch das Team ist: Denn die Karte ist der heiße Scheiß. Was Julien hier rausboxt, ist der Wahn. In einer Detailverssenheit löchert er Werner mit Fragen um Beschaffenheit von Landstrichen, dass es eine wahre Pracht ist.

Bis die Karte fertig ist, wird es noch etwas dauern, aber wir werden euch Schritt für Schritt auf dem Laufenden halten.

Aber wir wollen natürlich auch Julien selbst zu Wort kommen lassen und euch einen Blick in seine Werkstatt gewähren:

I’m a long time pen and paper RPG player and worldbuilder for the purpose of playing. I’m french and making maps has always been a passion. I think I’ve made lots of progress these last few years, both in making maps/illustrations, and in writing consistent backgrounds for my different worlds „in the making“.

I love to develop history, theology, cities, cultures, languages, technologies and of course everything related to my imaginary countries. The maps are a constant „backbone“ to my worldbuilding, helping me to better represent what those countries and cities look like.

Also member of the Cartographer’s Guild
And my Domhantyr world is on Patreon / Tipeee

Hier wollen wir euch mal die Anfänge unserer Karte präsentieren. Es gab so Einiges im Vorfeld zu klären und Julien entpuppte sich als pendantischer Kartenzeichner, was dem ganzen Projekt natürlich zugutekommt. Da die Karte der Malmsturmwelt schon vor Jahren von Werner im Campaign Cartographer angelegt wurde, kann Julien nicht nur auf Björns Version zugreifen, sondern auf ein ganzes Sammelsurium diverser Projektionen:

Juliens Karte

Hier also nun ein erster vorzeigbarer Entwurf:

  

 

Wir halten euch in nächster Zeit zum Thema Karten gesondert auf dem Laufenden, da der Entstehungsprozess recht spannend ist und einiges über die Welt und ihre Beschaffenheit verrät.

Was passiert aber mit der alten Karte?

Die alte Karte wird dadurch zu einer Ingame-Karte, die auch eine entsprechende Stimme aus der Welt bekommt. Doch auch die neue Karte wird ihren Ort innerhalb der Welt von Malmsturm finden, womit ihr beide Karten jeweils mit innerweltlicher Entsprechung am Spieltisch verwenden könnt.

Die Farbgebung der Karte entspricht dem momentanen Arbeitsstand. Geplant ist es, die Karte in den Farben des Buchs zu halten, aber hier ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Schreibt uns doch, was euch am liebsten wäre.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Fields marked with * are required



In unserem eigenen Online-Shop bieten wir außergewöhnliche Artikel rund um Malmsturm an. Die Bücher selbst gibt es im Buchhandel oder im Online-Shop des Uhrwerk-Verlags: http://shop.uhrwerk-verlag.de/95-malmsturm Verstanden