Das Drumherum

Eisen im Feuer #2: Wege aus Blut und Eisen

Wir haben in unserem Artikel Eisen im Feuer einen Überblick gegeben mit was wir uns zur Zeit beschäftigen. Dem ein oder anderen dürfte der Titel Malmsturm – Wege aus Blut und Eisen geläufig sein. Hier nun ein paar Informationen dazu.

Wie es wurde, was es ist:

»Wege aus Blut und Eisen« wird zwar für die aktuelle Fate-Core-Edition von Malmsturm erscheinen, entstand aber im wesentlichen schon, kurz nachdem wir die ersten beiden Bände (»Malmsturm – Die Regeln« und »Malmsturm – Die Welt«) in trockenen Tüchern hatten. Der Ursprung war die Idee von Björn (damals hatten wir nur einen), nicht »nur«  stapelweise coole Illustrationen für »normale« Malmsturm-Regelwerke oder -Settingmaterial zu produzieren, sondern es einfach mal mit einem Malmsturm-Comic zu versuchen! Da ich bis dahin die Welt von Malmsturm, bzw. die entsprechenden Hintergrundtexte geschrieben hatte, fand ich den Gedanken, das Skript für einen passenden Comic zu basteln auch ziemlich spannend – blieb nur die Frage, wie genau wir es anfangen sollten. Nach einigem hin und her entschlossen wir uns, die Sache recht breit anzulegen, da wir ja wohl nur ein derartiges Buch veröffentlichen würden. Also entstanden drei verschiedene kurze Geschichten, die jede in einer der drei bekannten Regionen der Welt von Malmsturm spielen: im Norden, in der Waismark und im Imperium. Darüber hinaus sollte dies aber nicht nur ein Comic, sondern immer noch auch ein Rollenspielprodukt sein. Daher schrieb ich zu jedem der Schauplätze der drei Geschichten jeweils ein Kapitel mit Hintergrundmaterial, Abenteuerideen und Daten für Charaktere und Monster, die entweder im Comic selbst in Erscheinung treten oder im entsprechenden Mikrosetting eine wichtige Rolle spielen. »Wege aus Blut und Eisen« ist also ein Hybrid, den man ganz nach Bedarf und Geschmack wegen Björns epischer Artwork oder wegen des zusätzlichen Quellenmaterials für Malmsturm kaufen kann. Es sei denn natürlich, man hält solche hybriden Monstrositäten für widerliche Irrformen, welche die lichtlosen Abwasserkanäle ihrer Geburtsorte besser nie verlassen sollten – eine ebenso verständliche wie lobenswerte Haltung für jeden anständigen Bürger des Imperiums!

W.H. Hartmann

Leave a Reply

Your email address will not be published. Fields marked with * are required



In unserem eigenen Online-Shop bieten wir außergewöhnliche Artikel rund um Malmsturm an. Die Bücher selbst gibt es im Buchhandel oder im Online-Shop des Uhrwerk-Verlags: http://shop.uhrwerk-verlag.de/95-malmsturm Verstanden