Unkategorisiert

Was ändert sich mit der Neuauflage von Malmsturm?

Vor beinahe zwei Jahren haben wir euch unsere Pläne für die Neuauflage präsentiert. In diesen zwei Jahren haben wir sehr intensiv am neuen Regelwerk gearbeitet. Da die Texte jetzt durchs Lektorat sind und ins Layout gehen, ist es an der Zeit, wieder in die Zukunft zu blicken und euch auf den aktuellen Stand unserer Pläne zu bringen.

Die Bestände der Erstauflage des Weltenbands gehen langsam zuneige und wir sind schon dabei, den Weltenband für die zweite Auflage zu bearbeiten der kurz nach dem erscheinend er neuen Regeln veröffentlicht wird.

Im Vergleich zur ersten Malmsturm Auflage wird es in der neuen Auflage folgende Änderungen geben:

  1. Ganz objektive Fehler im Weltenband werden korrigiert. Sollten euch beim Lesen eben solche aufgefallen sein, freuen wir uns sehr über eine kleine Nachricht. Dann korrigieren wir diese noch in der neuen Auflage!
  2. Die Weltenband-Vorschau im neuen Regelband ist um einige Texte erweitert worden. Diese werden auch 1:1 in den neuen Weltenband übernommen. Wer also den neuen Regelband besitzt, verpasst hier nichts.
  3. Wenn ihr die Werkstattberichte zum neuen Regelband aufmerksam verfolgt habt, wisst ihr, dass sich im neuen Regelband auch eine Fülle von Settinginformationen befindet. Dabei sind zum Beispiel einige wenige magische Traditionen hinzugekommen und auch im Bereich der (nichtmagischen) Archetypen bietet der Regelband viele neue Details. Vor allem die Archetypen im alten Weltenband waren der Tatsache geschuldet, dass der alte Regelband nahezu settingfrei war (weil er eben auch als generischer Fantasy-Baukasten wkonzipiert wurde) und die Archetypen, also typische spielbare Charaktere, im Weltenband nachgereicht werden mussten. Alle magischen und sehr viele nichtmagische Archetypen sind jetzt schon im Regelband viel genauer beschrieben als im alten Weltenband. Wir haben uns deshalb entschieden, die Archetypen aus dem neuen Weltenband komplett zu streichen. Im Gegenzug werden wir in den Chronik-Bänden nach und nach neue regionaltypische Archetypen vorstellen und bei der Gelegenheit auch die zwei Archetypen, um die es uns bei dieser Streichaktion schade war, wieder aufgreifen (nämlich den Eispiraten des Nordens und den imperialen Kanaler).
  4. Die größte Änderung ergibt sich beim Bestiarium. Wir haben lange hin- und herüberlegt, wo das Bestiarium seinen Platz finden soll. Selbst ein eigenständiges »Monsterbuch« stand für einige Augenblicke als Option im Raum … Die Entscheidung ist jetzt endgültig gefallen: Wir werden in der Neuauflage Monster und Lebewesen auf alle Bände der Reihe verteilen, oder anders gesagt: Jedes Buch der zweiten Auflage von Malmsturm wird ein kleines, eigenes Bestiarium enthalten.

 

Über alle anderen geplanten Veröffentlichungen, wie auch einen detailierten Ausblick auf den neuen Regelband gibt es in nächster Zeit Infos.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Fields marked with * are required



In unserem eigenen Online-Shop bieten wir außergewöhnliche Artikel rund um Malmsturm an. Die Bücher selbst gibt es im Buchhandel oder im Online-Shop des Uhrwerk-Verlags: http://shop.uhrwerk-verlag.de/95-malmsturm Verstanden