Neuigkeiten

Eisen im Feuer #6: La cartographie

Weiter geht es in unserer Reihe Eisen im Feuer, in der wir ein paar Ausblicke darauf geben woran derzeit so gearbeitet wird. Kurze Info: Malmsturm – Stätten der Verdammnis, unser Quellen- und Abenteuerband ist vorbestellbar. Wir haben es ja bereits im Auftaktartikel angesprochen: Unter euch gibt so einige Typen, die ziemlich auf Karten stehen. Auch in unseren Reihen gibt’s ein paar Kartenliebhaber – allen voran Werner. Da wir uns gern in Dinge verbeißen und einen gewissen Anspruch an uns und Malmsturm haben, wollten wir uns auch nicht lumpen lassen, nachdem das Thema »neue Karte« wiederholt...

weiterlesen...

Eisen im Feuer #5: Über Stätten der Verdammnis

Am Anfang war der Schreibfehler … … und das ist im Falle des Abenteuers »Tentakelfinger« nicht als blöder Schnack gemeint – denn was uns überhaupt erst auf die Idee zu Tentakelfinger brachte, war tatsächlich ein Schreibfehler! Als wir noch fröhlich am brainstormen waren, was für Abenteuer wir überhaupt bringen wollten, entstand in einer der vielen Mails, die wir hin- und herschickten, durch einen verlorenen Kampf mit dem Smartphone das Wort »Zulkungt« (sollte eigentlich »Zukunft« heißen). Prompt waren wir am rumblödeln, dass das wohl mit Tentakelfingern getippt worden sei....

weiterlesen...

Eisen im Feuer #4: Vom lettern eines Comics

Wir haben in unserem Artikel Eisen im Feuer einen Überblick gegeben, womit wir uns zur Zeit beschäftigen. In Eisen im Feuer#3 haben wir Euch eine Vorschau der Comics geboten. Heute wollen wir etwas tiefer in das Projekt gehen. Als Lettering (von engl. letter: Buchstabe) wird die Beschriftung von Sprechblasen in Comics bezeichnet so der Eintrag der WIkipedia zu dieser Kunstform. Momentmal Kunstform? Naja würde ich schon behaupten. Anspruchsvollen Comics sieht man die Arbeit an, die auch heute noch mit der Hand gelettert werden. Obwohl das Ganze kein Lehrberuf ist, ist die Tätigkeit alles...

weiterlesen...

Malmsturm – Stätten der Verdammnis vorbestellbar

Da ist er nun also. Unser Abenteuer- und Quellenband für Malmsturm. »Malmsturm – Stätten der Verdammnis« bietet drei spannende Fantasy-Abenteuer in der Welt von Malmsturm. Jedes der Abenteuer deckt eine andere Geschmacksrichtung düsterer Sword & Sorcery ab und zeigt eine andere Art, Malmsturm-Abenteuer zu spielen. Einzelne Details zu den Abenteuern findet ihr hier während der Band im Shop des Uhrwerk Verlags vorbestellbar ist.

weiterlesen...

Anlässlich der SPIEL 2017: 25% Rabatt auf PDFs

Anlässlich der GenCon hat der Uhrwerk Verlag im August eine Rabatt-Aktion in seinem Shop gestartet, die ein sehr positives Echo hervorgerufen hat. Darum möchte der Verlag dasselbe nun noch einmal anbieten – statt Gen Can’t heißt es: Du kannst nicht zur SPIEL? Hol dir alle PDFs in unserem Shop mit 25% Rabatt! (Und pssst: Selbst wenn ihr zur SPIEL kommt, wird es natürlich niemand bemerken, wenn ihr euch abends nach der Messe auch noch die PDFs sichert …) Der Rabatt wird automatisch am 26.10. um 0:00 Uhr im Shop geschaltet und gilt bis zum 1.11. 23:59 Uhr. Reduziert sind alle PDFs...

weiterlesen...

Eisen im Feuer #3: Eine Vorschau auf Wege aus Blut und Eisen

Wir haben in unserem Artikel Eisen im Feuer einen Überblick gegeben, womit wir uns zur Zeit beschäftigen. Wir haben ein paar Mails und Forenbeiträge bekommen, in denen wir gefragt wurden, ob wir nicht eine Vorschau zu Malmsturm – Wege aus Blut und Eisen zeigen können. Können wir. Hier die ersten Seiten des imperialen Comics.

weiterlesen...

Ben & Paper über »Malmsturm – Die Fundamente«

Was soll man lang schreiben? Der RPG-YouTube-Kanal Ben & Paper rezensiert »Malmsturm – Die Fundamente«.

weiterlesen...

Inspirationen für Malmsturm: Sprague de Camps Poseidonis

Lyon Sprague de Camps »Pusadian Tales«. Oder: Atlantis mal anders   Heute schlagen wir mal wieder ein weiteres Kapitel von »Inspirationen für Malmsturm« auf! Vielen von euch dürfte der Name Lyon Sprague de Camp ein Begriff sein. Immerhin hat der gute Mann in seinen knapp 93 Lebensjahren so einiges an klassischer Fantasy und Science-Fiction verfasst. Darunter nicht wenige Conan-Geschichten, denn de Camp zählte zu jenen Autoren, die die Saga um den berühmtesten Barbaren der Fantasy-Literatur nach dem Tode von Robert E. Howard weitersponnen. Diese Conan-Storys wollen wir euch in diesem...

weiterlesen...

Frosty Pen & Paper rezensiert »Malmsturm – Die Fundamente«

Der YouTuber Frosty Pen & Paper Online hat sich Malmsturm einmal näher angesehen. Wer keine Rezension lesen möchte, kann sich eine Videovorstellung zu Gemüte führen.

weiterlesen...

Eisen im Feuer #2: Wege aus Blut und Eisen

Wir haben in unserem Artikel Eisen im Feuer einen Überblick gegeben mit was wir uns zur Zeit beschäftigen. Dem ein oder anderen dürfte der Titel Malmsturm – Wege aus Blut und Eisen geläufig sein. Hier nun ein paar Informationen dazu. Wie es wurde, was es ist: »Wege aus Blut und Eisen« wird zwar für die aktuelle Fate-Core-Edition von Malmsturm erscheinen, entstand aber im wesentlichen schon, kurz nachdem wir die ersten beiden Bände (»Malmsturm – Die Regeln« und »Malmsturm – Die Welt«) in trockenen Tüchern hatten. Der Ursprung war die Idee von Björn (damals hatten wir nur einen),...

weiterlesen...


In unserem eigenen Online-Shop bieten wir außergewöhnliche Artikel rund um Malmsturm an. Die Bücher selbst gibt es im Buchhandel oder im Online-Shop des Uhrwerk-Verlags: http://shop.uhrwerk-verlag.de/95-malmsturm Verstanden