Neuigkeiten

Autorenausgabe: Das Projekt wird abgeschlossen

Die Autorenausgaben sind gedruckt, ent- und gebunden, aufgeschlitzt, beschädelt, gealtert, gesalbt, verpackt, versandt, transportiert und freudig in Empfang genommen worden. Jetzt ist es an der Zeit, einen Kassensturz zu machen – schließlich erinnern wir uns der am 5. September 2016 gegebenen Ankündigung: »Wir bitten euch, bei uns eine Ausgabe für 250€ vorzubestellen. Sobald wir ganz genau wissen, was der ganze Spaß kostet, abhängig von der Anzahl der Vorbestellungen und den definitiven Kosten und ob etwas weniger auch reicht, gibt es den finalen Preis. Da freut sich jeder, wenn es nachher...

weiterlesen...

Die Autorenausgabe ist versendet. Wir haben geliefert

Heute hat die letzte Autorenausgabe seine Empfängerin und Empfänger erreicht. So das war es nun also. Alle Bücher sind bei ihren Besitzern aungekommen. Wenn wir nun so zurückblicken auf die letzten Monate könnte man meinen, dass es doch reichen würde, meine Ausgabe in Augenschein zu nehmen – dem ist aber wirklich nicht so. Nach ausgiebiger »Hautbeschau« mussten wir doch konstatieren, dass jedes Buch wie ein Lebewesen seine eigene Persönlichkeit und Ausstrahlung hat. Einige Bücher sind beinahe makellos, während andere deutliche Spuren eines bewegten Lebens zu tragen scheinen: eine...

weiterlesen...

Das Beste deutschsprachige Zusatzprodukt 2016

Der Sieger des Abstimmungs-Thread für den Tanelorn-Rollenspiel-Preis Kategorie 3, das beste deutschsprachige Rollenspiel-Zusatzprodukt, das im Jahre 2016 erschien ist gekührt. Wir gratulieren dem System Matters Verlag zum wohlverdienten ersten Platz mit Beyond the Wall - In die Ferne!

weiterlesen...

Bestes deutschsprachiges Zusatzprodukt 2016

Die Tanelorn-Umfrage Bestes deutschsprachiges Zusatzprodukt 2016 schließt am 1.02.2017 | 15:51. Noch Zeit um dort z. B. für Malmsturm abzustimmen …

weiterlesen...

Autorenausgabe fertig!

Als wir bei Björn ankamen, verstanden wir endlich, was er mit »Autorenausgaben-Tetris« gemeint hatte. Fünfundzwanzig mit einem Schädel beklebte Bücher lassen sich wirklich nur sehr platzraubend lagern ... Nach einem ersten Kaffee haben wir die Ärmel hochgekrempelt und den Büchern ihre letzten Behandlungen angedeihen lassen. Der Schädel des Kaisers bekam noch ein paar Farbakzente, danach kamen die Bücher ins Bootcamp, um nicht zu makellos auszusehen. Hätten wir das Procedere nicht schon letztes Jahr an einigen Testbuchdeckeln erprobt, hätte einem angst und bange werden können...

weiterlesen...

Coole Stressmarker und ein Danke

Gern geschehen! Wobei ihr da dem Mofte danken müsst. Übrigens ziemlich coole Stressmarker!

weiterlesen...

Malmsturm – Die Fundamente: Die Zielgerade der Autorenausgabe

Es sind wieder einige Wochen ins Land gegangen und es ist an der Zeit, euch mit dem aktuellen Stand der Autorenausgabe zu versorgen. Trotz (Vor-)Weihnachtsstress waren wir nicht untätig. Über die Hälfte der Bücher sind (Stand 9. Januar) bereits mit dem Schädel des Alten Kaisers kombiniert worden. Ein etwas zeitraubender Vorgang, da das Leder am Buchdeckel auf- und ausgeschnitten, der Schädel eingepasst und -geklebt und anschließend die Lederränder so mit dem Schädel verklebt werden müssen, dass alles gut zur Geltung kommt. Sobald alle fünfundzwanzig Exemplare zusammengebastelt sind,...

weiterlesen...

Conan – Voll auf die Ohren! Der Cimmerier und die Welt der Hörspiele

»Er kam aus dem eisigen Norden zu den reichen Ländern des Südens. Die Narben auf seinem gewaltigen Körper waren wie die Landkarte der Straßen, die er sich mit der Waffe frei gekämpft hatte. Söldnern, Kriegern, Zauberern und Dämonen gab er auf diesem Weg sein schartiges Schwert zu kosten.« Heute bringen wir euch mal was völlig anderes! Wie ihr ja wisst, sind wir nie darum verlegen, euch zu verraten, was uns zu Malmsturm inspiriert hat. Eine dieser Inspirationen ist selbstverständlich Conan, der wohl bekannteste Barbar der Welt. Und der medial am besten vertretene. Ob Robert E. Howard...

weiterlesen...

Tanelorn-Rollenspiel-Preis 2016

​Momentan läuft die Abstimmung über den Tanelorn-Rollenspiel-Preis 2016. Gleich zwei Fate Produkte, Malmsturm - Die Fundamente und Bergungskreuzer MÖWE wurden nominiert! Wenn Euch Malmsturm oder Die MÖWE gefällt, stimmt für uns ab!

weiterlesen...

Malmsturm in der Mephisto

Die Mephisto 63 (samt exklusivem Splittermond-Abenteuer) ist ab sofort erhältlich und behandelt dort in einer Rezension Malmsturm. Malmsturm: Die Fundamente gibt es in drei Ausgaben. Wer in das System reinschnuppern will, kann zur kostenlosen PDF-Variante greifen. Die elektronische Verkaufsversion ist demgegenüber schöner und aufwendiger gestaltet, und natürlich gibt es auch eine gedruckte Version des Buchs. Auch wenn diese nicht ganz preiswert ist, so bekommt man einen sehr hochwertig anmutendes, kleinformatiges Hardcover mit Goldschnitt. Wer epische Fantasysettings auf der Basis von Fate...

weiterlesen...