Die Welt

Stimmen

Wer die Geschichten erzählt, dem gehört die Welt.
Sprichwort des Nordens



Die Welt von Malmsturm ist historisch und geographisch voller Lücken und weißer Flecken. Einzelne Regionen existieren oft in strenger Isolation voneinander, so dass die Menschen dort kaum über wirkliches Wissen über „die Welt da draußen“ verfügen. Umso mehr aber wimmelt es häufig von wilden Gerüchten, phantasievollen Legenden und packenden Reisebeschreibungen, aus denen sich jedermann seine Sicht der Welt zurechtlegen kann – und dies gilt genauso für die Spieler und ihre Charaktere!

So wie die Weltbeschreibung von Malmsturm weite Gebiete absichtlich auslässt oder unscharf darstellt,  um den Gestaltungsmöglichkeiten von FATE freien Lauf zu lassen, so bleiben Glaubwürdigkeit und Wahrheitsgehalt der immer wieder eingestreuten Zitate – aus alten Schriften und Sagen oder auch schlicht aus Gesprächen in Tavernen und an Lagerfeuern – offiziell der erzählerischen Autorität von Spielern und Spielleitern unterworfen. Wobei natürlich ein völlig falsches Gerücht über einen sagenhaften Schatz oder eine üble Verschwörung mindestens so geeignet als Ausgangspunkt für ein gutes Rollenspielabenteuer ist wie eines, das hundertprozentig der Wahrheit entspricht…

_________

Stimmen

…des Nordens

Diese merkwürdigen Hügel im Westen? Ein besoffener Gelehrter lallte, dies seien in Wahrheit sieben mächtige Hallen, die ein Heer für seine gefallenen Anführer schuf! Die Hallen sind miteinander verbunden, jede mit mehr Schätzen gefüllt als die vorhergehenden. Wir müssten uns nur durch diese Berge wühlen… Erde? Steine? Leider nur ein oder zwei Ellen tief. Dann trifft man auf das lebendige Fleisch, aus dem diese Hallen gewachsen sind…

…der Waismark

Ein bis zwei Tagesreisen von Andinas entfernt liegt hinter einem Wäldchen versteckt ein kleiner Landsitz. Niemand kennt den Namen des Herren, der dort wohnt, und er scheint nur eine Handvoll Diener zu haben. Doch obwohl niemand ihm Pacht zahlt oder das umliegende Land bearbeitet, lebt er in Saus und Braus, denn in jeder Neumondnacht erscheint eine bewachte Kutsche dort und liefert eine Kiste voll Gold ab! Woher? Nun, man sagt, das Gold käme direkt vom Fürsten Wyrkunin. Niemand weiß, warum er diese Schatzkisten dorthin sendet, doch er schickt nie zweimal dieselbe Eskorte mit…

…des Imperiums

Die Legion? Der Legion kannst du gar nicht beitreten! Wer es versucht, der verschwindet einfach, aber in der Legion taucht er bestimmt nicht auf – das sind nämlich seit ewigen Zeiten immer dieselben Männer: tote Männer, nur durch ein geheimes alchemistisches Elixier mit dem Anschein von Leben versehen! So, und jetzt trink weiter und hör auf, so dumme Fragen zu stellen…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Fields marked with * are required



In unserem eigenen Online-Shop bieten wir außergewöhnliche Artikel rund um Malmsturm an. Die Bücher selbst gibt es im Buchhandel oder im Online-Shop des Uhrwerk-Verlags: http://shop.uhrwerk-verlag.de/95-malmsturm Verstanden