Malmsturm – Die Fundamente

»Malmsturm – Die Fundamente« (Malmsturm 2. Edition) ist der Nachfolger von »Malmsturm – Die Regeln« (Malmsturm 1. Edition) und enthält alles, was ihr neben Fate Core (ja ihr benötigt Fate Core) zum Spielen einer Malmsturm-Kampagne benötigt. Malmsturm – Die Regeln war ein generischer Fantasybaukasten auf Basis der Fate 3 Regeln während »Malmsturm – Die Fundamente« ein Regelaufsatz für Fate Core ist der unserem Sword & Sorcery-Setting Malmsturm alles liefert was zum spielen benötigt wird.

In unserem eigenen Online-Shop bieten wir aussergewöhnliche Artikel rund um Malmsturm an. Die Bücher selbst gibt es im Buchhandel oder im Online-Shop des Uhrwerk Verlag.

Malmsturm: Fantasy im Stil der klassischen Sword & Sorcery  – für Fate Core

Malmsturm reicht zurück in die Anfänge moderner Fantasy: in die Tage barbarischer Abenteurer, die wie prächtige Raubkatzen durch die steinernen Dschungel menschlicher Zivilisation streichen. In eine Zeit genialen Geistes und unbeugsamen Willens, der selbst vor den Grenzen der Welt und den Pforten des Wahnsinns nicht Halt macht. Dies ist eine Welt der klassischen Sword-&-Sorcery-Fantasy, wie sie von Robert E. Howard, Clark Ashton Smith, Fritz Leiber und C. L. Moore erschaffen wurde – die Welt von Malmsturm.

 

Malmsturm – Die Fundamente

Malmsturm – Die Fundamente

 

Malmsturm präsentiert eine uralte Welt, deren Reiche nicht nur durch schier unüberwindbare Gebirge, Wüsten und Ozeane, sondern auch durch die Folgen von Zerfall und Dekadenz voneinander getrennt liegen:

  • Das Imperium: einst eine weltumspannende Großmacht, deren Wissenschaften ihr erlaubten, weit über die Grenzen ihres Subkontinents und sogar über den Planeten hinaus und in fremde Dimensionen zu reichen. Nun nur noch ein erhabener Schatten der einstigen Größe, in dem die Wunder vergessener Jahrtausende in gewaltigen Metropolen langsam in Staub und Fäulnis eines selbstgewählten Exils versinken.
  • Der Norden: die kalte Krone der Welt, von endlosen Gebirgsketten umschlossen, Heimat unbeugsamer Barbarenvölker und im Eis verborgener Geheimnisse. Der letzte Versuch einer Unterwerfung des Nordens läutete den Anfang vom Ende des Imperiums ein. Heute liegen fünf große Städte am Rand des dampfenden Nebelmeers, das langsam zum Schlachtfeld einer blutigen Fehde zwischen den Eispiraten und den Mächten der geheimnisvollen Liga wird.
  • Die Waismark: eine vor Jahrtausenden ihrem Schicksal überlassene Kolonie des Imperiums am anderen Ende der Welt, die sich dem Untergang entgegenstemmen konnte. Eine neue Religion ist hier entstanden – und mit ihr eine gewalttätige, aber stabile Welt kleiner und kleinster Fürstentümer und freier Städte, die in zunehmender Angst vor den verborgenen Kräften und Kreaturen in der umgebenden Dunkelheit der Moore, Wälder und Berge leben.  

Darüber hinaus warten andere, noch seltsamere und weiter entfernte Weltgegenden auf die wenigen tollkühnen Reisenden, welche sich in die unbekannte Weiten jenseits dieser drei Regionen wagen:

  • Der einsame Dschungelkontinent Gomgarka, mit seinen monströsen Echsen und Insekten, endlosen Wüsten und fliegenden Inseln.
  • Der Höllengrund der Narakaná, einer vulkanischen Wüste voll teuflischer Wesen, die entstand, als ein gewaltiges magisches Ritual einen ganzen Subkontinent vernichtete.
  • Das rätselhafte Inselreich von Dhelyrien, dessen zehntausende Inseln den halben Globus umspannen und  als Quelle bizarrer Drogen und tödlicher Träume gelten.

 

Malmsturm – Die Fundamente limitierte Kunstleder Ausgabe

Malmsturm – Die Fundamente limitierte Kunstleder Ausgabe

 

Was ist der Malmsturm?

Die Welt von Malmsturm unterliegt den Gesetzen einer sogenannten dramatischen Realität: Legenden, Sagen, und Aberglauben haben hier einen formenden Einfluss auf die Wirklichkeit – genauso wie die Wünsche, Träume und Ängste der Menschen. Entweder die eines einzelnen, mit starkem Willen und mächtigen Gefühlen beseelten Menschen, oder die einer großen Masse, welche sogar mit zunächst unwichtig erscheinenden oder unbewussten Empfindungen und Vorstellungen ihre Umgebung gestalten. So wundert es niemanden, dass schwarze Wolken über einem Schlachtfeld aufziehen, der blaue Himmel aber über einer Bauernhochzeit im Frühling erstrahlt. Ebenso ist es nur klug, in einer übel beleumundeten Gegend der Stadt mit Dieben und Meuchelmördern zu rechnen, derweil übernatürliche Wesen und tödliche Fallen ganz selbstverständlich zu verlassenen Gräberruinen gehören. Genau diese Formbarkeit der Realität bildet auch die Grundlagen aller magischen Traditionen, deren Anhänger lernen, Willen und Vorstellung der Wirklichkeit aufzuzwingen. All dies bleibt jedoch nicht ganz ohne Spuren und manchmal zeigt die Realität Anzeichen einer allzu starken Manipulation – meist nur dezent, wie etwa mit den blau leuchtenden Augen eines Runengelehrten oder einer Explosion im Labor eines Alchemisten. Doch wenn überbordende Emotionen oder entfesselte Magie vollends außer Kontrolle geraten, so kann es sein, dass die lokale Realität in pures Chaos kollabiert: Ein Malmsturm entsteht. Dieses Phänomen kann Augenblicke oder Jahrhunderte überdauern und sich über eine Grabkammer oder ein Königreich erstrecken – je nach den Ausmaßen der Überlastung der Wirklichkeit. Solche Malmstürme sind zwar selten – was manche Gelehrte auf mysteriöse Objekte, die sie als Sphragilithen bezeichnen, zurückführen –, aber dennoch tief im Bewusstsein aller Kulturen und Völker dieser Welt verankert. Nur Wahnsinnige fürchten den Malmsturm nicht, denn der Malmsturm ist der Moment, in dem der Wahnsinn zur Wahrheit wird.   

Was ist Malmsturm – Die Fundamente?

Malmsturm präsentierte bereits mit seiner ersten Edition (mit Malmsturm – Die Regeln und Malmsturm – Die Welt) eine der ersten deutschen Umsetzungen des erfolgreichen Fate-Rollenspielsystems. Dazu brachte Malmsturm nicht nur eine Fantasyvariante von Fate, sondern vor allem auch eine eigenständige Hintergrundwelt aus dem Bereich klassischer Sword & Sorcery und inspiriert von den Themen und Traditionen des Heavy Metal auf den deutschen Rollenspielmarkt. Nun bringt Malmsturm – Die Fundamente eine noch gründlichere und umfangreichere Einführung in die dramatische Realität der Welt von Malmsturm, diesmal vollständig integriert in die aktuellste Version der universellen Rollenspielsystems Fate Core und einschließlich eines ebenso detaillierten wie spielerfreundlichen und vielseitigen Magiesystems. Darüber hinaus liefert Malmsturm – Die Fundamente nicht nur die Möglichkeit, eine der vielen übernatürlichen Traditionen der Welt von Malmsturm in Gestalt eines Fate-Core-Charakters darzustellen, sondern beinhaltet unter anderem auch alle notwendigen Regeln für das als Malmsturm bekannte Phänomen einer ins Chaos stürzenden Realität, sowie hunderte neuer Stunts für Spielercharaktere in Malmsturm. Wie es mit Malmsturm weitergeht erfährst du hier.

 

 

 

dav

Bild 51 von 51

dav



In unserem eigenen Online-Shop bieten wir aussergewöhnliche Artikel rund um Malmsturm an. Die Bücher selbst gibt es im Buchhandel oder im Online-Shop des Uhrwerk Verlag: http://shop.uhrwerk-verlag.de/95-malmsturm Verstanden