Das Drumherum

Eisen im Feuer #7: La cartographie – wo wären wir, wenn wir hier wären und nicht dort im Norden?

Im Rollenspiel – auch bei sogenannten narrativen Systemen – stellen sich gelegentlich Fragen nach einer »genaueren« oder »realistischeren« Einordnung von Ortsangaben, zu erwartenden klimatischen Verhältnissen oder Entfernungen, die angesichts von fiktiven Welten mit ihren ganz eigenen geographischen Verhältnissen manchmal etwas schwierig zu beantworten sind. Kartenmaterial ist da hilfreich, aber dennoch fehlt manchmal der Bezug zu unserer eigenen vertrauten Realität. Nun verfügt die Welt von Malmsturm zwar über Magie, eine »dramatische Realität« und gänzlich anders angeordnete Landmassen als unsere Erde am Anfang des 21. Jahrhunderts, aber die alltäglichen physikalischen Gesetzmäßigkeiten sowie Größe, Masse und Achsneigung des fraglichen Himmelskörpers entsprechen doch ziemlich genau denen unserer alten Erde. Somit kann man durchaus ein Koordinatensystem von Längen- und Breitengraden auf die Welt von Malmsturm anwenden, das genau unseren vertrauten geographischen Angaben entspricht. Wer also eine bessere Vorstellung von den relativen Distanzen zwischen einzelnen Orten, dem lokalen Klima, Einfluss der Jahreszeiten oder Ähnlichem gewinnen will, der mag zur Unterstützung einmal schauen, wo gewisse Punkte aus der Welt von Malmsturm sich auf unserer Erde befinden würden. Dabei spielt z. B. vor allem der Breitengrad eine wichtige Rolle für das lokale Klima, aber natürlich werden im Hochgebirge, inmitten großer Landmassen oder an Meeresküsten jeweils unterschiedliche Verhältnisse herrschen. So würde etwa Phanagor auf unserer Erde im Wüstenhochland von West Nevada liegen – aber klimatisch hat die an der südlichen Meeresküste der Waismark gelegene Stadt mehr von dem auf vergleichbarer Breite gelegen San Francisco.

Es folgen daher die »irdischen« Koordinaten  (Breitengrad/Längengrad bzw. Latitude/Longitude) für einige wichtige Orte im Norden der Welt von Malmsturm, gefolgt von einer groben Einordnung auf unserem Globus und einer klimatisch vergleichbaren Region – und dank des technosophischen Wunders des Internets dürfte es jedem leicht fallen, die entsprechenden Stellen auf unserem Planeten zu finden: z. B. einfach für Nidbærg “65.6, -46.5” (so wie unten aufgeführt) mittels copy/paste in die Suchmaske bei Google Maps einfügen, suchen, fertig!

NORDEN:

  • Nidbærg 65.6, -46.5
    läge mitten in Grönland, etwas weiter nördlich als Reykjavik, klimatisch ist Nidbærg wegen der Wärme des Nebelmeers aber eher mit der norwegischen Küste zwischen Trondheim und Hammerfest vergleichbar
  • Fænsal 57.1, -21.5
    liegt an einer Bergflanke, läge bei uns im Nordatlantik etwas nördlich von Oban bzw. südlich von Inverness in Schottland und hat ein vergleichbares Klima
  • Grimwerk 63.5,  -90.1
    liegt unterhalb eines Vulkans, läge bei uns am Nordufer der Hudson Bay, etwa so weit nördlich wie Trondheim und mit vergleichbarem Klima
  • Svinsager 63.5, -66.0
    auf gleicher Höhe, läge bei uns auf Baffin Island, ist aber klimatisch eher mit Vaasa in Finnland vergleichbar
  • Nhastrand 70.1, -80.3
    in der Welt von Malmsturm die einzige große Stadt nördlich des nördlichen Polarkreises, würde an der Nordwestpassage auf Baffin Island liegen, verfügt aber dennoch über ein Klima, das dem von Städten wie Narvik entspricht, bei denen hohe Ausläufer des Golfstroms eine ähnliche wärmende Wirkung haben wie das vulkanisch erwärmte Wasser des Nebelmeeres
  • Thumimbe (Ruinen von Glessfæll) 63.6, -39.6
    läge vor Grönland auf Höhe Reykjavíks, genießt aber ein mildes, mit Oslo vergleichbares Klima
  • Balta (Andrimir) 66.7, -69.6
    läge auf Baffin Island, verfügt aber über ein milderes Klima, ähnlich dem Südwesten Islands
  • Silbertor (Pass durch die Mælaren) 54.0, -4.8
    läge südlich der Isle of Man, hat aber ein kontinentales, eher mit Jekaterinburg vergleichbares Klima
  • Hælyudh Nhir 90.0, 0.0
    der Nordpol ‒ nur schlimmer
  • Nighares (Quelle) 53.9, 36.4
    läge südwestlich von Moskau, verfügt über recht ähnliches kontinentales Klima
  • Nighares (Mündung) 42.2, 36.1
    läge im südlichen Schwarzen Meer und verfügt über ein entsprechendes Klima, vergleichbar mit Sotschi

 

Wikipedia-Links zum Thema Kartenprojektionen:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Fields marked with * are required



In unserem eigenen Online-Shop bieten wir außergewöhnliche Artikel rund um Malmsturm an. Die Bücher selbst gibt es im Buchhandel oder im Online-Shop des Uhrwerk-Verlags: http://shop.uhrwerk-verlag.de/95-malmsturm Verstanden