Das Drumherum

das drumherum, von den Illustrationen, dem Layout und anderen gestalterischen Entscheidungen

Frosty Pen & Paper rezensiert »Malmsturm – Die Fundamente«

Der YouTuber Frosty Pen & Paper Online hat sich Malmsturm einmal näher angesehen. Wer keine Rezension lesen möchte, kann sich eine Videovorstellung zu Gemüte führen.

weiterlesen...

Eisen im Feuer #2: Wege aus Blut und Eisen

Wir haben in unserem Artikel Eisen im Feuer einen Überblick gegeben mit was wir uns zur Zeit beschäftigen. Dem ein oder anderen dürfte der Titel Malmsturm – Wege aus Blut und Eisen geläufig sein. Hier nun ein paar Informationen dazu. Wie es wurde, was es ist: »Wege aus Blut und Eisen« wird zwar für die aktuelle Fate-Core-Edition von Malmsturm erscheinen, entstand aber im wesentlichen schon, kurz nachdem wir die ersten beiden Bände (»Malmsturm – Die Regeln« und »Malmsturm – Die Welt«) in trockenen Tüchern hatten. Der Ursprung war die Idee von Björn (damals hatten wir nur einen),...

weiterlesen...

Eisen im Feuer

Wie bei der kürzlich veröffentlichten »Spielhilfe zur Magie in der Welt von Malmsturm« angedeutet haben wir einige Eisen im Feuer. Wir wollen hier mal einen kurzen Rundumschlag machen. Auf jedes genannte Projekt werden wir in nächster Zeit noch mit einem gesonderten Artikel genauer eingehen.   Verzögerungen im Veröffentlichungsplan Leider hat manche von uns das Leben fest in der Hand und für Fisimatenten wie Malmsturm bleibt weniger Zeit als vorher. Nicht schlimm, aber es nimmt eben Gas aus dem Vortrieb. Um mit den schlechten Nachrichten zu beginnen: Wir werden es dieses Jahr...

weiterlesen...

Festa stellt die Reihe ROBERT E. HOWARD – DIE ORIGINAL-ERZÄHLUNGEN ein

Liebe ROBERT E. HOWARD-Fans, leider können wir aus diversen Gründen die Reihe ROBERT E. HOWARD – DIE ORIGINAL-ERZÄHLUNGEN nicht fortführen. Der Hauptgrund sind die schlechten Absatzzahlen. Außer an CONAN, DER BARBAR haben viel zu wenig Leser Interesse an Howards Werk. Die Verkaufszahlen unserer KULL-Ausgabe liegen hinter jeder Erwartung. Leider. Und nun erscheinen auch noch alte Übersetzungen von Howards Texten als billige eBooks*1. Das verringert den Verkauf der Festa-Ausgaben noch mehr … Wir können die Reihe leider nicht fortführen. Uns tut es selbst am meisten...

weiterlesen...

Manos der Dämonenjäger

Auf comic.de blickt Peter Mennigen zurück auf seine Arbeit im deutschen Comicverlagsgeschäft. Diesmal: Manos der Dämonenjäger – Teil 1 (von 2) Oder: „Sword & Sorcery“ made in Germany. Mehr über Sword&Sorcery könnt ihr in Malmsturm – Die Fundamente nachlesen.

weiterlesen...

Inspirationen für Malmsturm: Conan – Voll auf die Ohren! Der Cimmerier und die Welt der Hörspiele

»Er kam aus dem eisigen Norden zu den reichen Ländern des Südens. Die Narben auf seinem gewaltigen Körper waren wie die Landkarte der Straßen, die er sich mit der Waffe frei gekämpft hatte. Söldnern, Kriegern, Zauberern und Dämonen gab er auf diesem Weg sein schartiges Schwert zu kosten.« Heute bringen wir euch mal was völlig anderes! Wie ihr ja wisst, sind wir nie darum verlegen, euch zu verraten, was uns zu Malmsturm inspiriert hat. Eine dieser Inspirationen ist selbstverständlich Conan, der wohl bekannteste Barbar der Welt. Und der medial am besten vertretene. Ob Robert E. Howard...

weiterlesen...

Vor-Vorschau: Malmsturm – Chroniken des Imperiums

Wie schon die Chroniken der Waismark und des Nordens, so widmet sich auch „Malmsturm– Chroniken des Imperiums – Staub und Schreie“ einem besonders charakteristischen Element der jeweiligen Region. Nach Religion in der Waismark und den Stämmen im Norden sind es diesmal die Strata, die seit vielen Jahrtausenden bestehenden Gesellschaftsschichten des Imperiums. Aus jeder der Strata wird die Situation bestimmter Gruppen geschildert, die alle auf die ein oder andere Weise mit einer illegalen politischen Strömung – manche sprechen von einer regelrechten Verschwörung – zu tun haben, welche...

weiterlesen...

Vor-Vorschau: Malmsturm – Die Chroniken des Nordens

In „Malmsturm – Die Chroniken des Nordens – Frost und Feuer“, den Chroniken des Nordens stehen die verschiedenen Stämme und Machtgruppierungen dieser unwirtlichen Region im Brennpunkt. Dargestellt werden sie jeweils im Rahmen der Schilderung eines konkreten aktuellen Konflikts – egal, ob es sich um einen Aufstand, Rachefeldzug, Religionsstreit, Überfall oder schlichte wirtschaftliche Konkurrenz handeln mag. Eine wichtige Rolle spielt dabei der Einfluss der mysteriösen Liga, einer Vereinigung anonymer Handelsfürsten, die sich seit Jahrzehnten mehr und mehr ausbreitet. Die – teilweise...

weiterlesen...

FAQ & Errata online

Malmsturm – Die Fundamente ist zwar noch nicht im Handel aber wir haben bereits eine FAQ sowie eine Sammelstelle für etwaige Errata bereit gestellt.

weiterlesen...

Vor-Vorschau: Malmsturm – Die Chroniken der Waismark

Ein Schwerpunkt in den Chroniken der Waismark, welche den Obertitel „Malmsturm – Die Chroniken der Waismark – Gier und Glaube“ tragen werden, ist die genauere Darstellung der Religion(en) in der Waismark mit besonderem Hinblick auf den alltäglichen Volks- und Aberglauben. Dies wird natürliche einiges an zusätzlichen Einzelheiten über die einflussreiche trisantische Kirche beinhalten, aber vor allem auch einen facettenreichen Blick auf das Verhältnis der Menschen zu Tod und den Toten werfen. Anhand verschiedener Örtlichkeiten innerhalb der Waismark – ob einfaches Dorf, wichtige Handelsstraße...

weiterlesen...


In unserem eigenen Online-Shop bieten wir aussergewöhnliche Artikel rund um Malmsturm an. Die Bücher selbst gibt es im Buchhandel oder im Online-Shop des Uhrwerk Verlag: http://shop.uhrwerk-verlag.de/95-malmsturm Verstanden