Unkategorisiert

Autorenausgabe fertig!

Als wir bei Björn ankamen, verstanden wir endlich, was er mit »Autorenausgaben-Tetris« gemeint hatte. Fünfundzwanzig mit einem Schädel beklebte Bücher lassen sich wirklich nur sehr platzraubend lagern …

Nach einem ersten Kaffee haben wir die Ärmel hochgekrempelt und den Büchern ihre letzten Behandlungen angedeihen lassen. Der Schädel des Kaisers bekam noch ein paar Farbakzente, danach kamen die Bücher ins Bootcamp, um nicht zu makellos auszusehen. Hätten wir das Procedere nicht schon letztes Jahr an einigen Testbuchdeckeln erprobt, hätte einem angst und bange werden können 😉

 

Dann machten sich die malmstürmigen Oberpriester an die letzte Salbung der Bücher: Das Leder der Buchdeckel wurde mit Öl eingerieben. Bevor wir den letzten Schritt vornahmen, nämlich das durchnummerieren der Ausgaben, haben wir jedes Buch noch einmal einzeln fotografiert – denn bald heißt es ja Abschied nehmen und loslassen. Die Ankündigung einiger Vorbesteller, dass ihr Buch einen ganz besonderen Ehrenplatz erhalten wird, macht uns den Abschied aber leichter.

 

Jetzt sind die Bücher noch zur Malmsturm-Poststelle umgezogen, wo sie einzeln so sicher wie möglich verpackt werden und dann den Weg zu euch antreten. Auch hier wollen wir gerne unserem Prinzip »Sorgfalt vor überstürztem Aktionismus« treu bleiben. Die Bücher gehen aber hoffentlich am Wochenende auf die Reise.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Fields marked with * are required