Das Drumherum

anouphagos Weltenbau

Dennis Schmolk schreibt auf seinem Blog Seitenhiebe das er und ein Freund ein Dark-Fantasy-Setting entwerfen welches mit den Regeln unseres Rollenspiels Malmsturm laufen soll. Das freut uns! Ziel der beiden ist es, nach eigener Aussage endlich einmal alle Aspekte unterbringen, die Sie in anderen Systemen vermissen, und das weglassen, was an anderen Systemen stört. Klingt nach nem Plan! Leider schweigen sich die beiden über die Welt aus und während Sie gespannt sind wie sich Malmsturm spielt, sind wir gespannt auf die Welt der beiden. Hoffentlich kommen da noch ein paar Artikel zum Weltendesign.
So oder so ist es geil zu hören das Malmsturm gespielt und genutzt wird!

Danke!

1 Comment on anouphagos Weltenbau

  • Dennis says:
    29. September 2011 at 14:41

    Keine Sorge, wenn wir die Welt etwas detaillierter gestaltet und ein wenig getestet haben, werden wir bestimmt zumindest eine Beschreibung und ein paar Plothooks veröffentlichen. Natürlich nun, wenn das Setting so viel Spaß macht, wie wir hoffen.

    Danke für euer umfangreiches Regelwerk – ich gebe euch auf jeden Fall Feedback, sobald wir die ersten Runden gespielt haben.

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Fields marked with * are required